Team – Praxis Apädo
Therapeut*innen und Referent*innen

 

Mag.a Doris Pühringer

Mag.a Doris Pühringer
Leitung des heilpädagogischen und psychotherapeutischen Institutes Apädo

Psychotherapeutin für Erwachsene und Kinder & Jugendliche

Kognitive Verhaltenstherapie, Hypnotherapie, Traumatherapie – EMDR, Körpertherapie, Initiatische Körper-Therapie.

Akademische Heilpädagogin, zertifizierte Psychotherapeutin für Jugendliche und Kinder, Projektmanagement im Erwachsenen- und Jugendbereich, Präventionsprojekte im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, psychosoziale Elternberatung.

Lehrtherapeutin und Dozentin an der Privatuniversität Sigmund Freud, Fachspezifikum Verhaltenstherapie und Supervision.

Schwerpunkt der Lehre; Traumatherapie bei Posttraumatischer Belastungsstörung – Erwachsene und VT bei Kindern und Jugendlichen.

 

  • Störungen und Interventionen im Kindes- und Jugendalter, 2018. In: Leibetseder, M. (Hrsg.), Grundlagenbuch Verhaltenstherapie. Lengerich: Pabst.
  • „Ich bin Kunst“-Projekt in einer Integrationsklasse, Darstellung und Ich-Stärkung mit und ohne Behinderung, Präsentation und Vernissage 2011/6 „Kinder im künstlerischen Dialog mit ihren Gefühlen“ , Ausdruck und Traumaverarbeitung, VS Stiftgasse Wien, Kinderhilfswerk – Vereinszeitung; 2011/4. Quartal
  • Kinder im Dialog mit ihren Gefühlen, Präventionsprojekt, Präsentation und Artikel 6.4.2011, Archiv – Apädo, www.apaedo.at/archiv/überuns
  • Darstellung der Zuweisungsgründe und Verhaltensauffälligkeiten von Kindern- und Jugendlichen inklusive Schul- und Lernschwierigkeiten, 2011 Forschungsinstitut – Kinderhilfswerk 2011/ 2. Quartal, Vereinszeitung
  • Tipi – Abschiednehmen und Freundschaft, Erlebnisprojekt für Kinder ; Einreichung bei Sozialmarie -2011, www.sozialmarie.org/projekt/tipi
  • Erlebnisprojekt – Lobau; Freundschaftt und Gruppenverhalten Forschungsinstitut – Kinderhilfswerk 2010/3. Quartal, Miteinander für die Kinder; Vereinszeitung
  • Waldpädagogik mit Wölfen, Umgang mit Ängsten und Mythen Forschungsinstitut – Kinderhilfswerk 2010/3. Quartal; Vereinszeitung
  • Teilleistungsschwächen im Kindes- und Jugendalter, Fachartikel 2003/3, WLP – Wiener Landesverband für Psychotherapie
  • Kinder mit Lernproblemen, Verhaltensauffälligkeiten und Stresssymptomatik, 1997/10, Zeitung für Pflichtschullehrer –APS, Bereich – Lernhilfe
  • Die Notwendigkeit heilpädagogischer Förderung bei Teilleistungsschwächen, 1996/8, Zeitung der Pflichtschullehrer- APS, Bereich Lerntechnik
  • Klinische Studie: Screeningverfahren – Früherfassung von Lernschwächen und Teilleistungen in der ersten Volksschule, Apädo,www.apaedo.at/archiv/überuns

 

Vivien Fuchs-Doering

Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin, psychosoziale Beratung

Integrativer Kinder- und Elterncoach & Lerntherapeutin und Lehrgangsleitung

Weiterbildung als Trainerin und Coach für Berufsorientierung und Bewerbung, Coaching für Entspannung und Meditation, Coaching für Kommunikation und Konfliktregelung.

Lerntherapie mit Kindern und Jugendlichen bedeutet Lebendigkeit und Freude. Jede gemeinsame Einheit beinhaltet positive Erfahrungen und ist abwechslungsreich. Wichtig ist die Kinder und Jugendlichen individuell auf einem kreativen Weg zu fördern, der Spaß macht und zum Ziel führt. Es macht unendlich viel Freude die Kinder und Jugendlichen begleiten zu dürfen.

 

Philipp Lioznov, Msc

Psychotherapeut und Psychologe

Verhaltenstherapie, Trauma – EMDR – Therapie, Psychologische Beratung, Coaching in Deutsch, Englisch und Russisch

https://www.psychotherapie-lioznov.com/ueber-mich

Mag.a Miriam Viktoria Celik

Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche & Erwachsene

Verhaltenstherapie, Dipl. Elementarpädagogin, pädagogische Elternberatung

Referent*innen im Lehrgang und bei Workshops

Mag.a pth. Hannah Chmelik

Ich bin Psychotherapeutin mit der Fachrichtung Verhaltenstherapie und arbeite in freier Praxis in Steyr (Oberösterreich). Gleichermaßen finden Erwachsenen, Jugendliche und Kinder ihren Weg zu mir in die Therapie. Nachdem ich 2019 die Weiterbildung zur Biofeedback- und Neurofeedbacktherapeutin absolviert habe, hat sich mein Interesse an der Arbeit mit Kindern mit dem Störungsbild AD(H)S entwickelt. Seither arbeite ich erfolgreich mit der Methode Neurofeedback und helfe den Kindern dabei ihre Konzentrationsfähigkeit und die Aufmerksamkeit zu steigern und somit den (Schul-)Alltag trotz AD(H)S oder Aufmerksamkeitsstörungen besser zu meistern.

Wenn Sie mehr Informationen zur Methode möchten, besuchen Sie meine Website: www.psychotherapiesteyr.org

 

Maja Höferl

Diplomierte Lebens- und Sozialberaterin

Lerntherapeutin nach APÄDO, Systemische Familien- und Strukturaufstellungen

Trainerin bei Jugend am Werk, Wien

 

Mag.a Pth. Romana Gilli, BA

Psychotherapeutin und Mag.a der Psychotherapiewissenschaften

Verhaltenstherapie, Zertifizierte Skillstrainerin (DBT)

Sozialarbeiterin, Kindergartenpädagogin, Horterzieherin, Fachkraft für Tiergestützte Interventionen

https://www.tierapie-zentrumg.at/