Selbsterfahrung & Workshops

 

 

Wege zu einer freien, eigenständigen und lebendigen Persönlichkeit. Selbsterfahrung als gezieltes, methodisch initiiertes und bewusstes Reflektieren und Nacherleben der eigenen Gefühle und Gedanken.

Zentral ist hierbei die Reflexion, aber auch die Veränderung und Erweiterung der Selbstwahrnehmung. Auch die persönlichen Kompetenzen und gewohnheitsmäßige Verhaltensmuster sollen aus einem anderen Blickwinkel beleuchtet und hinterfragt werden.

Sich selbst besser zu verstehen und kennenzulernen ist das Ziel. Eigene Bedürfnisse und Wünsche sollen wahrgenommen und akzeptiert werden. Ein gestärkter Selbstwert und ein positiver, wohlwollender Zugang zur eigenen Persönlichkeit und Gefühlswelt, sind das Resultat.

AUFSTELLUNGSARBEIT
Familien – und Symptomstellen
Lösung von Verstrickungen – Befreiung aus Abhängigkeiten

Wir Menschen gehören alle verschiedenen Systemen an, in die wir entweder hineingeboren oder hineingewachsen sind. Derartige Systeme sind z.B. Ursprungs- und Gegenwartsfamilie, Partnerschaften, der menschliche Körper, Firmen, Vereine und Organisationen.

Innerhalb dieser Systeme nehmen alle Mitglieder einen bestimmten Platz ein und stehen energetisch miteinander in Verbindung, egal ob sie noch leben oder schon gestorben sind.

Indem wir, bewusst oder unbewusst, einer Person helfen, ihr etwas abnehmen wollen oder sie ablehnen, kommt es zu Verstrickungen und Abhängigkeiten, die sich in Unzufriedenheit, Aggression, Erschöpfung, Krankheit und manchmal schweren Schicksalsschlägen äußern.

Lösen wir diese Verstrickungen und befreien wir uns von diesen Abhängigkeiten, bekommt jeder seinen, ihm angemessenen rechten Platz. Klarheit, Zufriedenheit, vermehrte Lebenskraft und Gesundheit halten in unser Leben Einzug. Leichtigkeit stellt sich ein.

Leitung
Mag.a Petra Döller: Pädagogin, Energetikerin, Initiatische Therapeutin, Heilpraktikerin n.d.R.
Mag.a Doris Pühringer: Akadem. Heilpädagogin, Psychotherapeutin, Traumatherapie

Ort: Apädo, Kaiserstraße 14/2/8, 1070 Wien

Zeit:
17:00 – 20:30 Uhr

Termine: Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Startseite oder telefonisch unter +43 1 524 62 93.

Kosten:
Aufsteller EUR 160,–
Stellvertreter EUR 60,–
Studenten, Auszubildende EUR 10,–
Bei finanziellen Schwierigkeiten, bitte um ein Gespräch;

Es findet sich immer eine Lösung!

DOWNLOAD PDF

Energy Kick – DOPE Your Life!…die Kraft ist in Dir…
(by DOris & PEtra)

Perfekt, angepasst, ehrgeizig und bemüht, alles richtig zu machen?
Fühlst du dich erschöpft und ausgelaugt, von den Anforderungen des Alltags überlastet?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Täglich begleiten uns Gefühle wie Angst, Trauer, Ärger, Wut …, die wir jedoch meist unterdrücken. Starre, Unzufriedenheit, Verspannungen und Krankheit sind mögliche Folgen.
Mit gezielten Übungen für Geist, Körper und Seele lernst du, diese unangenehmen Gefühle bewusst wahrzunehmen, anzuerkennen und in Wohlgefühl zu verwandeln.
Deine Antriebskraft und Lebendigkeit wird neu entfacht und du findest zurück in deine innere Mitte, Ausgeglichenheit und Stärke, um gesund, glücklich und Selbstbewusst durchs Leben zu gehen.

Dope your life – der Energiekick für deine Akkus!

Wir freuen uns auf dich!

Leitung: Mag.a Petra Döller, Mag.a Doris Pühringer

Ort: Apädo, Kaiserstraße 14/2/8, 1070 Wien, apaedo@inode.at , Tel.: 01 / 524 62 93

Termine: Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Startseite oder telefonisch unter +43 1 524 62 93.

Zeit: 18.00 Uhr – 21.00 Uhr

Kosten: € 60,– / Termin

Mitzubringen: Decke, bequeme Kleidung, Augenbinde, Schreib- und Malsachen (Packpapier, Wachsmalkreiden)

Info und Anmeldung: pd@petra-doeller.at / 0664 4983064

DOWNLOAD PDF

Wieder einmal Ärger mit dem/der PartnerIn, den Kindern, dem/der ChefIn, dem/der besten FreundIn, den Nachbarn, den Eltern, dem Hund ….. oder ärgerst du dich gerade über dich selbst?

Hast du schon wieder zu lange deinen Mund gehalten, dich zurückgenommen, nichts gesagt, alles in dich hineingefressen und runtergeschluckt? Bist außen ganz ruhig, obwohl es innen drinnen in dir bebt? Oder kannst du deine Wut schon lange nicht mehr spüren?

Ärger, Wut und Aggression sind Gefühle, die uns täglich begleiten, die wir jedoch viel zu selten äußern. Unzufriedenheit, Verspannungen und Depression sind mögliche Folgen.

Mit gezielten bioenergetischen Körperübungen, Tanz, Musik und Malen erlöst du deinen Körper von dieser Spannung, lässt raus, was dich blockiert, sagst alles, was schon lange in dir steckt – ohne Rücksicht darauf, was die anderen und die Gesellschaft denken, was du zu tun und wie du zu sein hast.

Der etwas andere, befreiende Übungsabend – ein „fresh up“ für zwischendurch, damit du dich wieder fit, frei, frisch und glücklich fühlst und die Liebe wieder fließen kann. Geeignet für alle, die gerne schreien und solche, die es ausprobieren möchten – denn gemeinsam schreit sich´s leichter.

Leitung

Mag.a Petra Döller
Pädagogin, Heilpraktikerin nach deutschem Recht, Initiatische Körperarbeit, Imago Facilitator

Mag.a Doris Pühringer
Akademische Heilpädagogin, Psychotherapeutin, Traumatherapeutin

Ort: Apädo, Kaiserstraße 14/2/8, 1070 Wien, apaedo@inode.at , Tel.: 01 / 524 62 93

Zeit: Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Startseite oder telefonisch unter +43 1 524 62 93.

Kosten: € 60,– vor Ort zu bezahlen

Mitbringen: bequeme Kleidung, Trinkflasche, Augenbinde, Schreib- und Malsachen (Packpapier u. Wachsmalkreiden)

DOWNLOAD PDF

Rhythmische Atemmeditation: Achtsames Wahrnehmen des Körpers, der Gefühle und der Gedanken

  • Regeneration des Körpers
  • Lösen von Verspannungen und neurotischen Gedanken, hemmenden Blockaden
  • Verbesserte Selbstwahrnehmung und Selbstakzeptanz
  • Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte
  • Steigerung der Resilienz

Unter Resilienz verstehen wir die seelische Widerstandkraft oder gewissermaßen das Immunsystem der Seele, mit der ein Mensch durch das Leben geht.

Die innere Stärke, mit der Konflikte oder Lebenskrisen, schwere Krankheiten, Verluste, Tod, Unfälle, berufliche Fehlschläge oder traumatische Erfahrungen gut bewältigt werden können.

Resiliente Menschen wirken unverwüstlich und lassen sich von schwierigen Lebensumständen und Schicksalsschlägen scheinbar nicht unterkriegen. Krisen werden flexibel und kreativ gemeistert und Belastungen werden nicht als Problem definiert, sondern als Herausforderung! Die Regenerationszeit ist kürzer und die Lebensqualität steigt.

Leitung 

Mag.a Doris Pühringer
Akademische Heilpädagogin, Psychotherapeutin, Traumatherapie

Ort: Apädo, Kaiserstraße 14/2/8, 1070 Wien, apaedo@inode.at , Tel.: 01 / 524 62 93

Termine: Aktuelle Termine finden Sie auf unserer Startseite oder telefonisch unter +43 1 524 62 93.

Zeit: 16.00 Uhr – 18.00 Uhr

Kosten: € 60,– / Termin

Mitzubringen: Sitzpolster, Decke, bequeme Kleidung, Augenbinde, Malsachen

DOWNLOAD PDF

Wohlbefinden durch Entspannung erlangen

Entspannungsverfahren sind übende Verfahren zur Verringerung körperlicher und geistiger Anspannung. Körperliche Entspannung und das Erleben von Gelassenheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden sind eng miteinander verbunden.

Während einer Übung eines Entspannungsverfahrens können aktuelle Spannungszustände oft schnell gelöst werden. Nach drei bis vier Wochen regelmäßiger Übung wird der entspannende und beruhigende Effekt im Alltag spürbar, als eine größere allgemeine Gelassenheit. Entspannungsverfahren sind die Basis des Stressmanagements. Sie haben positive Auswirkungen auf die Konzentrationsfähigkeit, gesundheitliche und psychische Probleme.

Entspannung sollte etwas ganz Selbstverständliches sein. Alle brauchen es und können es – mit ein bisschen Übung.

In unseren wöchentlichen Workshops wollen wir zu Entspannung und Gelassenheit finden.

Leitung

Vivien Fuchs-Doering
Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, psychosoziale Beratung, Lerntherapeutin

Ort: Institut Apädo, 1070 Wien, Kaiserstraße 14/8

Zeit: Jeden Donnerstag um 18.30 Uhr (Dauer eine Stunde).

Kosten: pro Workshop € 20,– ( inkl. UST )  vor Ort zu bezahlen

DOWNLOAD PDF

Lebensglück – bedeutet sich besser zu fühlen

Ist kein Schlagwort. Wenn Sie bereit sind jetzt etwas zu verändern wird sich auch etwas ändern.

Die Workshops mit ihren Methoden werden Ihnen gut tun. Sie können die Methoden einfach in Ihren Alltag einbauen. Die Übungen werden Ihnen leicht fallen und oft schon bei der ersten Anwendung eine Stimmungsverbesserung erzeugen.

In unseren wöchentlichen Workshops wollen wir durch gezielte Methoden Ihren Gefühlszustand verbessern, damit sie dadurch zu mehr Lebensglück finden.

Leitung

Vivien Fuchs-Doering
Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, psychosoziale Beratung, Lerntherapeutin

Ort: Institut Apädo, 1070 Wien, Kaiserstraße 14/8

Zeit: 1x wöchentlich, jeden Mittwoch um 18.30 Uhr/Insgesamt 14 Abende/Dauer eine Stunde. Ab 10.1.2018

Kosten: pro Workshop € 25,– ( inkl. UST )  vor Ort zu bezahlen

DOWNLOAD PDF

Der Weg zur eigenen Mitte, zum Schöpfen der inneren Kraft, beginnt mit der kognitiven und körperlichen Lösung dysfunktionaler Grundannahmen, oder Schemata, die Blockaden auf dem Weg nach vorne und zurück bilden können. Wir haben Grundmuster in der Kindheit übernommen, die uns damals geholfen haben, schwierige Situationen gut aushalten zu können. Als Erwachsener gilt es nun zu fragen und zu überprüfen, welche Haltemechanismen uns nun eher hemmen auf dem Lebensweg und welche Muster gilt es zu verabschieden, damit sich neue Sichtweisen öffnen können. Dieses Seminar setzt den Schwerpunkt:

Die Verletzungen der Kindheit heilen

Die Wunden, die deiner Kinderseele zugefügt werden, sind die, die dich unbewusst am meisten schmerzen und dein ganzes Leben prägen.
In der Kindheit werden die lebensbejahenden und lebensverneinenden Muster festgelegt. Jene Strukturen und Schemata, die dich zu einem positiven, glücklichen, selbstbewussten und gesunden Menschen machen oder jene, die dich krank, abhängig und erfolglos sein lassen.
Im Seminar wollen wir diese negativen Bilder ansehen, transformieren und durch positive Bilder ersetzen. So wird es dir möglich loszulassen, erwachsen zu werden und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Themenschwerpunkt: Die Suche nach der guten Mutter

Leitung

Mag.a Doris Pühringer
Psychotherapeutin – Verhaltens-Trauma-Hypnotherapeutin

Mag.a Petra Döller
Initiatische Therapeutin, Visionssuche-Leiterin, Energetikerin

Ort: Apädo, Kaiserstraße 14/2/8, 1070 Wien, apaedo@inode.at , Tel.: 01 / 524 62 93

Zeit: 9.00 – 19.00 Uhr, Termine finden jederzeit nach individueller Vereinbarung statt.

Kosten: € 180,– vor Ort zu bezahlen
(anrechenbar 10 EH Selbsterfahrung)

Mitbringen: bequeme Kleidung, Augenbinde, Trinkflasche, Mal- und Schreibsachen (keine Filzstifte), Kraftgegenstand, Decke, Leintuch, kl. Handtuch, Essen für gemeinsames Mittagessen mitnehmen; ev. Wechselgewand bei Bewegung

DOWNLOAD PDF

Jeder Workshop kann einzeln besucht werden. Sei bitte ca. 10 min vor Start des Workshops da, damit wir pünktlich beginnen können. Der Workshop dient der Selbsterfahrung und ersetzt keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Jede/r TeilnehmerIn trägt selbst die volle Verantwortung für alle ihn/sie betreffenden Gefahren und Schäden, für seine/ihre Erfahrungen und Aktivitäten während und nach dem Workshop. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von APÄDO.

VERBINDLICHE ANMELDUNG

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht